Effiziente Tipps für die Werbeschaltung | Qomparo24

Tipps zur Werbeschaltung

Tipps für eine gute Werbung

Die Kunst für gute Werbung ist relativ einfach zu interpretieren:

  • Erkennen Sie die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden
  • Versprechen Sie den Kunden, die Erfüllung dieser 
  • … sollten sie sich zu einem Kauf Ihres Produkts entscheiden!

Gestalten Sie Ihre Werbung genau zugeschnitten auf Ihre Zielgruppe. Berücksichtigen Sie dabei die Marktlage! 

  • Welche Medien nutzen Ihre potenziellen Kunden?
  • Über welche Kanäle erreiche ich diese am schnellsten und günstigsten?
  • Welchen Zweck erfüllen die Kunden mit Ihrem Produkt / Ihrer Dienstleistung?

Social-Media-Marketing ist hierfür die beste Möglichkeit.

Darüber hinaus spielen auch die psychologischen Aspekte eine wichtige Rolle. Eine professionelle, attraktive Gestaltung Ihres Werbespots oder Ihrer Erkläranimation entwickelt beim Kunden ein vertrautes Gefühl und steigert die Kaufbereitschaft. 

Wenn Sie über ein durchdachtes Konzept verfügen und dazu eine passende Marketingstrategie entwickelt haben, können Sie präzise Werbung schalten, ohne das Budget für unzureichendes Marketing zu verbrauchen!

Dazu empfehle ich Ihnen auch, nach dem “Proof of Concept”, bei dem optimalen Konzept zu bleiben. Investieren Sie anfangs mehr, um so die größtmöglichste Reichweite bei Ihren potentiellen Kunden zu erreichen. Dabei sollten Sie maximal 8% Ihres Umsatzes als Werbebudget verwenden.

Tipps für die Verwendung von Google AdWords

Neben Social-Media wie YouTube, Facebook, Instagram und Co., sollten Sie das potenzial von Suchmaschinen wie beispielsweise Google nicht außer Acht lassen. Mit Werbung auf Google können Sie ebenfalls viel Geld verdienen und durch die Kostenkontrolle eine Menge Geld einsparen. 

Digitale Werbung via Google AdWords bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt die Kunden zu erreichen, die der von Ihnen vorgesehenen Zielgruppe entsprechen. Setzen Sie hierbei eine gute Planung voraus und sorgen Sie für ein Team von ein bis drei Personen, die sich stetig um die Optimierung und Erweiterung Ihrer Suchmaschinenwerbung kümmern.

Je mehr Erfahrung Sie sammeln, desto besser wird Ihre Google Reichweite! Durch das Wissen, welche Keywords stärker beworben werden, haben Sie einen permanenten Überblick über Ihre Werbekosten. 

Vergleichen Sie dies mit den Kosten einer Werbeanzeige in Ihrer örtlichen Zeitung, oder gar die einer bundesweit publizierten Zeitschrift, dann fällt Ihnen auf, dass die Kosten für die Verwendung von Google Adwords viel geringer sind.

Außerdem können Sie dadurch das Verhalten der Kunden auf Ihrer Homepage verfolgen und Ihre Seite danach dem Kundenverhalten nach zu optimieren.

Ebenfalls können Sie gezielt und günstig Werbung auf Facebook und YouTube schalten. Mit eigenen Algorithmen können Sie festlegen, aus welcher Region die Personen kommen sollten, welches Alter sie mindestens und maximal haben sollten und welche Interessen sie nachgehen sollten.

Wenn man am Ende immer davon ausgeht, 10-30% Reaktion auf die Anzahl an potentiell erreichten Kunden zu haben (je nach Branche), so rechnet sich bereits ein kleines Budget von 500€ als sehr lukrativ. Im nächsten Artikel "Social Media Marketing", stellen wir Ihnen die wichtigsten Netzwerke vor und erläutern worauf es ankommt.

Wie schaltet man am effizientesten Werbung?

Um diese Frage zu beantworten, möchte ich gerne mit einer weiteren Frage einsteigen: Kennen Sie die Redewendung Sex sells? Nun, in der heutigen Zeit wäre dies kein gutes Motiv mehr, um zielgerichtet Produkte zu vermarkten.

Viele psychologische Studien haben bewiesen, dass zu viel freie Haut in einem Werbespot, für zu viel Ablenkung von der eigentlichen Werbeanzeige sorgt. Hierbei können auch Social Media Tipps sehr sinnvoll sein.

Möchten Sie unnötige Kosten sparen und effizient auf Facebook, YouTube und Google Werbung schalten, so müssen Sie folgende Regeln beachten, um in den modernen Wettbewerb mithalten zu können! Ebenfalls können Sie eine Werbeagentur engagieren. Wir helfen Ihnen eine Werbeagentur zu finden.

Weitere spannende Themen im Bereich Online Marketing.

CRM Tools

Bei der Auswahl des richtigen CRM Tools, kommen viele Fragen auf. Dieser Artikel hilft Ihnen, die Hintergründe zu verstehen und das richtige CRM-Tool.

Weiter lesen...

Tipps zur Werbeschaltung

Werbeschaltung ist das A und O für ein Unternehmen. Das sollten Sie wissen für gute Werbung.

Weiter lesen...

Social Media Marketing

Wie können Sie mit Social Media Marketing neue Kunden gewinnen? Erfahren Sie, welche Strategien und Techniken es gibt und wie Sie diese erfolgreich Anwenden.

Weiter lesen...